Online Buchen: Nazar Holiday

Wie halten Sie es mit dem Online Buchen? Nazar Holiday als großer Reiseveranstalter bot das Online Buchen schon immer an. Viele Urlauber gehen aber lieber ins Reisebüro und buchen bei „Menschen“. Wegen der Beratung. Und weil man sein Herz ausschütten kann. Und weil „die ja so nett sind“. Wie halten Sie es damit?

Für alle, die gerne online buchen: Nazar Holiday

Wieso gerade Nazar Holiday? Das könnte man sich fragen. Reiseveranstalter gibt es ja eigentlich genug – wie Sand am Meer. Und wer heutzutage online buchen will, hat eine sehr große Auswahl.

Eines vorweg: Nazar Holiday ist nicht mehr am Markt. Zumindest nicht unter diesem Namen. Das Unternehmen wurde vor einigen Jahren verkauft und der Name ging infolgedessen unter. Nazar Holiday war spezialisiert auf Reisen ins östliche Mittelmeer, vornehmlich in die Türkei. Als weitere Destinationen hatte Nazar auch Ägypten und Tunesien im Programm.

Die Reisen von Nazar wurden in Deutschland in über 5.500 Reisebüros angeboten. Online buchen konnte man die Reisen ebenfalls. Nazar hatte auch Pauschalreisen für Familien im Programm. Da waren auch ein paar Specials im Programm, die vor allem Familienvätern Freude bereiteten. So gab es Festpreise für Kinder bis zu einem Alter von 16 Jahren. Einige weitere familienfreundliche Angebote gab es auch noch. Für die verträumten Urlauber bot Nazar seine Blaue Reise an. Dieses Special stellen wir gleich nochmal gesondert vor.

Blaue Reise: das Special für alle romantischen Urlauber

Wenn man die Blaue Reise beschreiben soll, muss man überlegen, wo man anfängt. Eines kann man auf jeden Fall sagen: sie war in jedem Fall unvergesslich für all jene, die daran teilnahmen. Die Blaue Reise fand in den meisten Fällen mit einem Motorsegler statt. Wenig Passagiere, kleine Crew, alles sehr gechillt.

Die Blaue Reise auf dem Motorsegler führte die Passagiere auf einer ruhigen Route vor der Küste der Türkischen Riviera entlang. Bekannte Orte wie Kas, Adrasan, Antalya, Side, Konakli, Alanya, Anamur und Silifke wurden passiert. Passierte der Motorsegler eine Stelle, an der sich eine verwunschene Bucht zur See hin öffnete, konnte man sicher sein, dass das Schiff dorthinein Kurs nahm.

In absoluter Stille und vor einem menschenleeren Strand konnten die Passagiere des Motorseglers diese Bucht oder Lagune als die ihre genießen. Einfach ins Wasser gleiten und durch das hellblaue und klare Wasser schwimmen. Zum Strand hin, an Land gehen, die Fußzehen in den weißen Sand graben, die Wärme spüren… sich wie Adam und Eva im Paradies fühlen.

Das konnte man auch online buchen: Nazar Holiday war berühmt für seine Blaue Reise. (#1)

Das konnte man auch online buchen: Nazar Holiday war berühmt für seine Blaue Reise. (#1)

Online buchen: die Traumstrände der türkischen Riviera für einen Badeurlaub

Ob bei Antalya oder Alanya – die türkische Riviera ist für ihre teils kilometerlangen Strände mit ihrem weißen Sand bekannt. Dort offerierte Nazar Holiday seine Pauschalreisen, ganz nach dem Gusto des Urlaubers. Wer es wollte, der stieg im 5-Sterne-Luxus-Hotel ab. Wer es lieber ein wenig einfacher haben wollte, dem standen sehr bezahlbare 2-Sterne-Hotels zur Verfügung. Und die ganze Bandbreite dazwischen bot Nazar ebenfalls an.

Die gleiche Wahlfreiheit offerierte Nazar Holiday auch bei der Verpflegung. Für den für jeden Service dankbaren All-Inclusive-Urlauber gab es das volle, pralle Programm von früh bis spät. Da konnte sich der Gast gemütlich zurücklehnen und den Hotelier auffahren lassen. Der spontane Typ konnte aber auch auf seinen Spaß kommen. Morgens nach dem Frühstück unternahm er seine Touren und genoss tagsüber und abends die Angebote der umliegenden Gastronomie, während er sein sehr individuelles Ferienprogamm absolvierte. Und dazwischen fand auch noch der Halbpension-Urlauber Platz, der sich ein wenig an beiden orientierte.

Online buchen: Nazar Holiday und der Urlaub in Clubanlagen

Die Cluburlaube erfreuen sich bei den Pauschalreisenden immer größerer Beliebtheit. Nicht alle Urlauber möchten eine Reise ins Landesinnere unternehmen und alle Wildnis erkunden. Manches Mal wäre das womöglich auch gefährlich, wie etwa in Tunesien oder Algerien. Da bietet eie Clubanlage mit all ihren Annehmlichkeiten doch eine Insel des Wohlbefindens, in der man sich gerne aufhält. Auch wenn dies eine künstlich geschaffene Welt ist, kann man sich dort in den Pool-Landschaften oder im Wellness- und SPA-Bereich sehr wohlfühlen.

Clubhotels und Cluburlaube für Kinder und gerade auch für Familien gehörten auch zum Angebot von Nazar Holidays. Animation für Eltern und Kinder, mit sehr unterschiedlichen und individuellen Angeboten schufen dann auch schon mal Freiraum für ein paar ruhige Minuten für die Eltern. Eine Auszeit von der Familie, die man so sonst in Deutschland nicht hat.

Die Hotels in den Clubanlagen aber auch jene außerhalb orientierten sich durchaus an deutschen Standards. Von der Minibar bis zur Klimanlage durfte man da alles erwarten.

Videos von Nazar Holiday Angeboten?

Ja, die gibt es. Auch wenn der Name Nazar Holiday von der Bildfläche verschwunden ist, so sind die Video-Clips auf YouTube doch noch erhalten geblieben – viele zumindest, wie dieses hier. Es zeigt einen der vielen Freudentempel für Kinder. Der Water Park at Pegasos Planet in Incekum ist einer der vielen Fun Domes, den Nazar zu bieten hatte.

Nazar Holiday: Erfahrungen der Urlauber

Wer sich heutzutage im Internet nach Erfahrungsberichten über Reisen von Nazar Holidays umschaut, der wird nicht mehr so viele Berichte vorfinden. Zur Zeit damals war das anders. In den Reiseforen war sehr viel über Nazar Holidays zu lesen. Das lag einfach auch daran, dass eben sehr viele Urlauber bei Nazar Holiday ihren Urlaub online gebucht hatten. Da gab es eben auch viel zu berichten.

Wir haben das untersucht, was es heute noch zu lesen gibt. Dort erfährt man jedoch nicht mehr so viel. Es wird jedoch davon gesprochen, dass Nazar Holidays mit Billigfluglinien zusammengearbeitet haben soll. Das wiederum führte angeblich zu ungünstigen An- und Abflugzeiten bei An- und Abreise. Über den Urlaub selbst liest man allerdings nur Positives. Es wirkt so, als wäre der große Erfolg von Nazar Holiday auch auf eine hohe Produktqualität zurückzuführen gewesen.

Unser Fazit zum Urlaub mit „Nazar Holiday“

In den Zeiten des „Online buchen“ ist Nazar Holiday ein guter Anbieter von Pauschalreisen gewesen. Das Produktportfolio war überlegt aufgebaut. Auch wenn die Glanzzeit von Nazar längst vorüber ist, bleibt der Reiseveranstalter offenbar noch gut im Gedächtnis haften. Hätten wir uns heute zu entscheiden, wäre es jedenfalls nicht unwahrscheinlich, dass wir beim Online-buchen Nazar Holiday den Vorzug geben würden.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild eFesenko, #1 Day2505

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply